Behandlung

Wenn Sie jetzt einen allgemein gültigen Behandlungsplan erwarten, muss ich sie enttäuschen. Ich arbeite nicht nach Schema F, sondern immer ganz individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen des Patienten. Dafür nehme ich mir vor allem eines: Zeit.

Ganz wichtig ist eine gründliche Voruntersuchung, die alle möglichen Faktoren einbezieht. Dazu gehören allgemein- und funktionsmedizinische Basisuntersuchungen ebenso wie der kybernetische Muskeltest. Danach definieren wir das gemeinsame Therapieziel und stellen einen ganz speziell auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan zusammen.

Je nach Funktionsstörung kommen jene Heilverfahren zur Anwendung, die ganz genau zu Ihren Problemen passen. Das können unter anderem sein:

  • Manuelle Therapie
  • Osteopathische Techniken
  • Magnetfeldtherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Matrixtherapie
  • ATLAS-Therapie
  • Applied Kinesiology
  • Ernährungsmedizin
  • Psychotherapeutische Techniken
  • Unterstützende Behandlung durch pflanzliche Präparate und Mikronährstoffe
  • Elektroakupunktur
  • TCM-Therapie


Kurzum: Ich nutze die ganze medizinische Bandbreite, die mir zur Verfügung steht. Dazu gehört die klassische Schulmedizin genauso wie alte chinesische Techniken, die sich über Jahrhunderte bewährt haben. Gerade bei chronischen Erkrankungen können so große Fortschritte erzielt werden.